grüezi, willkommen, welcome, velkominn

 

Ihr Fjallaborg-Team begrüsst Sie

 

Wir waren auf Partnersuche

9 neue Verkaufspferde im Februar 2018

3 super spannende Tage liegen hinter uns und wir sind glücklich und müde. Viele Pferde ausprobiert. Aussortiert was zu unerfahren, zu schreckhaft oder zu schwer zu tölten war und das waren einige. Wieder wurden uns Pferde gezeigt die einfach so gar nicht das sind was wir suchen. Steif, passig, stressig und teilweise kaum ausgebildet. Platz im LKW haben 9 und wir haben noch 3 Reservepferde wobei eins davon heute schon durch den Ankaufsuntersuch gefallen ist. Eine Zyste im Auge, aktuell grad nicht so problematisch aber das kann sich schnell ändern. Sehr schade aber dieses tolle Pferd müssen wir leider dort lassen. Von unserer Prioritätenliste von Platz 1 bis 9 hat es dabei 1 Stute und 8 Wallache. Von 6 bis 11-jährig, Windfarbig, Falbe, Palominoschecke, Rappschecke, Brauner von allem was dabei.

Kristian unser Pferdetransport Profi fährt sonst nur noch Touren in den Norden aber bei uns macht er eine Ausnahme. Da sind wir mega froh denn die Pferde kamen jeweils super an. Kristian macht regelmässig Pausen, Heu und Wasser haben die Pferde immer zur Verfügung und so freut es uns, die Pferde am 20.2. hier zu begrüssen

Wieso finden Sie bei uns keine Pferde aus Island? Aufgrund des deutlich erhöhten Sommerekzemrisikos und den Begleiterscheinungen wie z.B. Heustauballergie haben wir uns entschieden keine Pferde mehr aus Island zu importieren. Wir haben noch eigene Reitpferde aus Island bei uns. 3 von 4 Pferden mit Sommerekzem dass wir dank intensiver Pflege im Griff haben aber nicht mehr möchten. Nicht nur der zeitliche Aufwand mit täglich Decke runter, eincremen, Decke rauf, Mähne und Schweif wieder waschen, Decke waschen und reparieren... sondern auch der Zustand dass die Pferde unter dem ständigen Juckreiz einfach leiden und das mittlerweile schon ab März bis in den November. Das möchten wir diesen tollen Pferden aus Island nicht zumuten.

Rappe, Wallach, 7-jährig, 1.40cm

Windfarbig, Wallach, 6-jährig, 1.40cm

Falbe, Wallach, 8-jährig, 1.44cm

Rappschecke, Wallach, 10-jährig, 1.43cm

Brauner, Wallach, 7-jährig, 1.43cm

Isabel, Wallach, 8-jährig, 1.44cm

Brauner, Wallach, 11-jährig, 1.41cm

Isabel-Schecke, Wallach, 9-jährig, 1.44cm

Rappe, Stute, 7-jährig, 1.41cm

Aufgrund der vielen Anfragen für Verkaufspferde haben wir uns entschieden, schon ab 11.2.2018 auf die Pferdesuche zu gehen. Wir werden ein paar Tage in Norddeutschland und Dänemark sein und geeignete Freizeitpferde suchen. "Testreiter" ist mein Lebensgefährte der erst seit 6 Jahren reitet. Er ist unerschrocken aber manchmal auch ein bisschen unbedacht z.B. lange Zügel beim Aufsteigen, mit dem Fuss nach dem Steigbügel grübeln, Zügel auf den Hals und Nase putzen, Reisverschluss aufmachen und Jacke ausziehen usw. usw. alles Dinge die die Pferde die wir suchen problemlos wegstecken müssen. Pferde die er einfach tölten kann und alleine mit ihnen ins Gelände reiten kann. Das ist was wir suchen. Dabei sollten sie nicht unter 1.38cm sein und bevorzugt Wallache. Die Farbe ist uns dabei völlig egal, Charakter muss stimmen. Wie immer lassen wir die Pferde vorort ankaufsuntersuchen und Spat-Röntgen. Dieser Tierarzt-Check kostet 500 Euro was sich natürlich auf den Verkaufspreis auswirkt. Es hat sich aber gezeigt dass es wirklich wichtig ist da es immer mal wieder vorkam, das ein Pferd das wir ausgesucht hatten nicht durch den Ankaufsuntersuch kam, obwohl man beim Reiten nichts festgestellt hatte.

Das bereits gebuchte Wochenende im März nutzen wir dann um einen Hof in Dänemark zu finden, auf dem wir 2019 unsere eigenen Reitpferde einstallen können. 2019 ist unser Jahr in dem wir am Strand und in den Dünen reiten wollen.

Sie sind da, die neuen Verkaufspferde

und schon wieder weg...

verkauft

aus Dänemark

Wallach, 10-jährig, gross und stabil, "bombensicher" im Gelände, viel taktklarer Tölt, schöne Grundgangarten und Spezialfarbe :-)  Sehr angenehmes Reitgefühl da man "viel" Pferd vor sich hat. Kein Ekzem, Ankaufsuntersuch und Spat-Röntgenbilder liegen vor

Verkauft in die Schweiz, am 22.1.2018 geht Prakkari zu seiner neuen Besitzerin Martha nach Weiach

aus Dänemark

Wallach 8-jährig, sehr gross und kräftig, schöne Aufrichtung und sicheres Reitgefühl, eher ruhiges Temperament arbeitet gerne mit. Einfach zu tölten. Kein Ekzem, Ankaufsuntersuch und Spat-Röntgenbilder liegen vor

Interessanter Junghengst zu verkaufen

aus Schweizer Zucht und wächst bei uns auf

Junghengst 2,5 Jahre alt,  Braunwindfarben mit guter Abstammung. Viel Mähne, wird sehr gross. Ist seit Absetzer bei uns und kann hier weiter aufwachsen. Hat Fohlenbewertung: Exterieur: 8.1. Charakter: 8.2. Gänge: 7.8. Gesamt: 8.03. V: Eiður vom Kronshof.

Stute, 8-jährig, geboren in DK, verkauft in die Schweiz

Stute mit sehr schönem Gebäude und toller Abstammung (auch für die Zucht geeignet) die  viel einfach zu reitenden Tölt anbietet. Sie ist kooperativ bei der Arbeit und unerschrocken im Gelände. 142cm gross in Dänemark geboren, kein Ekzem. Es liegt ein aktueller Ankaufsuntersuch inkl. Spat-Röntgenbildern vor. Ideales Pferd für einen Reiter auch mit weniger Erfahrung im Tölt da sie so einfach ist. Lässt sich problemlos auch von Kindern reiten. Brav beim Schmied, lässt sich gut verladen. Nach solchen Pferden sucht man lange denn die machen jeden glücklich.

V As fra Laerkegarden

VV Orri fra Pufu

M Röskva fra Skovryd

MV Stefnir fra Sandholaferju

Dis wird am 3.1.2018 zu ihrer neuen Besitzerin nach Obfelden ZH gehen

So sind sie, unsere Verkaufspferde. Top zuverlässig, schön gebaut, viel Tölt, kein Ekzem und super Charakter

Rappe, 7-jährig, geb. in DK, verkauft in die Schweiz

Sehr talentierter Wallach, der bei weiterer Ausbildung noch viel Vermögen nach oben hat. Rappe 1.44cm gross. Geboren in Dänemark, kein Ekzem, Ankaufsuntersuch und Spat-Röntgenbilder liegen vor. Ist korrekt geimpft.
Viergänger mit viel Tölt, sehr schönem Trab und grosser Galoppade. Kooperativer Charakter und schönes Pferd das sehr gerne mitarbeitet.
Super Abstammung:
Vater: Hrani vom Schlossberg, 8,84 für Reiteigenschaften
VV: Hlynur frá Kjarnholt
Mutter: 8 für Tölt, Trab und Form unter dem Reiter
MV: Dagur frá Kjarnholt
 Das Video in dem er geritten wird ist schon älter, mittlerweile töltet er deutlich stabiler und länger.

Dagfari geht anfangs Januar 2018 auf den Ponyhof Sturmwind nach Interlaken

Schimmel 11-jährig, verkauft in die Schweiz

Jetzt gibts Neues über unseren Raudur zu erfahren. 11-jährig, kommt aus Dänemark, kein Ekzem. Viel viel Ausstrahlung. Viergänger mit viel Tölt und schönen Grundgängen. Im Tölt läuft er zur Zeit noch etwas frei in der Haltung, die Grundgänge schön am Zügel geritten. Ein Pferd das gefallen will. Nach der Arbeit steht er schon wieder da und will grad nochmal, total kooperativ und freundlich. Wie man auf dem Video sieht für alles zu haben. Nicht grad für Anfänger geeignet weil er sehr fein reagiert aber für den etwas erfahreren Reiter ein Traumpferd.

So sind sie, unsere Verkaufspferde. Top zuverlässig, schön gebaut, viel Tölt, kein Ekzem und super Charakter. Vakur ist verkauft und geht im Oktober in die Schweiz

Hier stellen wir mal Vakur ein bisschen näher vor. 8-jähriger Wallach aus Dänemark, 1.44cm gross, bildschön, viel viel Tölt, (natürlich auch Trab) total unerschrocken im Gelände. Das ideale Freizeit- und Familienpferd. Bereits in Dänemark ankaufsuntersucht und auf Spat geröngt. Zähne vom Spezialisten korrigieren lassen. Solche Pferde sollte man klonen :-)  hier mal zum Spass mal ohne Sattel und ohne Nasenband geritten.

News vom 12.6.2017

Am 01./02.07 veranstaltet Gesa Koglin, Tierärztin und dipl. Geitner-Trainerin, einen Dualaktiverungskurs auf unserem Hof.

Am Samstag Abend um 18 Uhr starten wir mit der Theorie, so dass wir den gesamten Sonntag Reiten oder Longieren können. Die Dualaktivierung verbessert u.a. die Koordination der Pferde und macht sie selbstsicherer. Es wird mit Figuren der klassichen Reiterei gearbeitet. Ihr braucht dafür keine Weltmeisterreiter sein und auch keine Top-Pferde haben. Die Pferde lernen hier selbstständig zu laufen und sich zu tragen! Spaßfaktor für Pferd und Mensch ist garantiert 😀Die aktive Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt, Zuschauer sind aber auch herzlich willkommen! Die Kursgebühr beträgt 90 € für aktive Teilnehmer und für Zuschauer 40€. Ich freue mich auf euch! Falls ihr Fragen habt, meldet euch! (Sollte es regnen, müssen wir den Kurs verschieben)

Neue Verkaufspferde sind da, sh. Rubrik Verkaufspferde

Eques Champion, der Sattel des amtierenden Viergang-Weltmeisters Gudmundur Björnvinsson. Ab sofort bei www.claudias-reitershop.ch und .de erhältlich

1.2.2017 Wir haben die tollen Winterwochen genossen, über 3 Wochen lang hatten wir Minusgrade, viel Sonne und Schnee, einfach traumhaft. Nun hats leider geregnet und es ist matschig. Nun ja, da müssen wir halt durch. Deutlich zu merken das die Tage schon länger werden und die Natur schon langsam erwacht.

 

2 Verkaufspferde gehen die nächsten Tage in die Schweiz.. 2 sind reserviert und wir haben noch weitere Interessenten. Es hat sich rumgesprochen. Fjallaborg ist eine gute Adresse für tolle Freizeitpferde.

 

Nächste Woche kommen wieder 4 Pferde. 1 Stute und 3 Wallache. Wer also noch sucht ... unbedingt wieder reinschauen.

 

 

Hier ein aktuelles Bild von Rómeó.

 

Tolles Pferd mit viel Potential, immer taktklar und mit hohen Bewegungen.

 

Einziger "Mangel" die Grösse, er ist nur 1.33m gross. Aber kräftig gebaut

Der Internetshop claudias-reitershop.de ist ab sofort wieder online.

Wie jedes Jahr gibt's einen Wechsel, ein paar Pferde sind vierjährig geworden und gehen zur Ausbildung nach Hause. Sie sind bei uns in grossen Herden aufgewachsen, hatten viel Platz zum Spielen und haben sich prächtig entwickelt. Gut bemuskelte kleine Kraftpakete die ihren Besitzern sicher viel Freude machen werden. Ab sofort sind deshalb einige Aufzuchtplätze frei. Mehr Infos unter der Rubrik "Fohlenaufzucht"

Na, wie  wärs mit einem tollen Fünfgänger? Ja er ist aus der Fjallaborg-Zucht und ja, ein saugeiles Pferd :-)





In Memoria Einar Öder

Cavallo testet Isländer

27.01.15 von Charlotte Erdmann vom IPZV (Deutsche Islandpferdevereinigung)

In der derzeit im Handel erhältlichen Cavallo-Ausgabe (Februar 2015) testete die Redaktion in ihrem Rasse-Portrait die Isländer. Der äusserst positive Bericht, der unsere geliebte Rasse gut darstellt, kam nach einem Besuch der Redaktion auf dem Gestüt Fjallaborg von Claudia Odermatt in Ühlingen-Birkendorf (Baden-Württemberg) zustande.

Claudia Odermatt schrieb uns dazu: „Wie man sieht, sind die Redakteurinnen durchaus bereit, sich wieder auf Isis einzulassen.“ Und das stimmt, denn über die Fairness der Islandpferde dem Reiter gegenüber und der Reiter dem Pferd gegenüber berichtet Journalistin Regina Kühr ab Seite 126 nicht nur ausführlich, sie stellt sich auch selbst einem fairen Test dieser Rasse unter der Anleitung von Claudia Odermatt und dem isländischen Pferdetrainer Gunnar Örn Isleifsson.

Ihr Resümee zur guten Ausbildung und der fairen Behandlung von Islandpferden im Training und beim Reiten: „Wie weit ein Gangpferd für dieses Traumerlebnis ausgebildet sein muss, ist beachtlich.“ Schöne Bilder sind dem sehr ausführlichen Testbericht mit beigefügt. Wir freuen uns, dass die Islandpferde dank des Einsatzes von Claudia Odermatt und Gunnar Örn Isleifsson bei der Cavallo-Redakteurin so gut ankamen!

Neue Fotos vom 1.7.2014 unter News :-)

laufend neue Artikel auf www.claudias-reitershop.ch und für unsere deutschen Kunden bitten wir noch um etwas Geduld, der Shop wird aktualisiert, vielen Dank :-)

unser Reiterladen und Onlineshop

Direktlink zum Onlineshop www.claudias-reitershop.de